Die Freiwillige Feuerwehr Reichling

Das Feuerwehrhaus in Reichling

Die Feuerwehr Reichling verfügt über zwei Löschfahrzeuge: Ein LF 16 und ein LF 8. Die Wehr ist besonders für die Hilfeleistung bei Unfällen ausgerüstet und führt eine Rettungsschere, einen Spreizer und einen Rettungszylinder mit.

Der Freiwilligen Feuerwehr Reichling gehören derzeit 68 Aktive, darunter neun Feuerwehranwärter an. Darunter sind 15 Maschinisten und ebenso viele Atemschutzträger. Die Wehrmänner absolvieren pro Jahr rund 3 000 Übungsstunden, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. 2007 wurden die Reichlinger zu 41, 2008 zu 23 Einsätzen gerufen.

Die Freiwillige Feuerwehr Reichling wurde am 8. Dezember 1872 von 18 Männern gegründet, die den Feuerschutz im Dorf verbessern wollten. Das erste Feuerwehrhaus war bereits 1851 gebaut worden. Die Standartenweihe erfolgte 1905. 1963 wuden die ersten Leistungsprüfungen abgelegt.

1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reichling ist Johann Haberl, Telefon 08194/93 16 94
2. Kommandant ist Johann Riesemann, Telefon 08194/9 00 96 00

Vorsitzender des Feuerwehrvereins ist Johann Haberl, Telefon 08194/93 16 94

Gemeinde Reichling
Untergasse 3
86934 Reichling
Telefon 08194/533
Telefax 08194/18 07

e-Mail


AKTUELLES

Dienstag 25. April 2017
Panoramatafel auf dem Wurzberg

Auf dem Wurzberg stehen, den Blick genießen und alle Gipfel wissen, seit vergangenem Herbst ist dies bei uns möglich. Einer der beliebtesten Aussichtspunkte am Lechrain ist unumstritten der Panoramablick von unserem Reichlinger...

Dienstag 25. April 2017
„Kleines Heimatmuseum“ geöffnet

Unser „Kleines Heimatmuseum“ im alten Feuerwehrhaus, St.-Nikolaus-Str. 7, ist ab 1. Mai (bis einschließlich Oktober) wieder an jedem 1. Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr für eine Besichtigung geöffnet.

Nutzen Sie die...