Spendenaktion der Sparkasse Landsberg am Lech; Kauf eines Defibrillators

Donnerstag, 03. November 2016

Von der Sparkasse Landsberg am Lech werden heuer wieder 1.700 € an die Gemeinde übergeben. Es entstand die Idee, die Spende für die Beschaffung eines Defibrillators zu verwenden. Ein Defibrillator, auch Schockgeber, oder im Fachjargon Defi, ist ein medizinisches Gerät. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern oder ventrikuläre Tachykardien, Vorhofflimmern und Vorhofflattern beenden.

Es würde sich anbieten, diesen in der Sparkasse in Reichling zu verwahren, da dieser Raum rund um die Uhr frei und für jedermann zugänglich ist und videoüberwacht wird.Im Rahmen des Weihnachtsmarktes wird der Bevölkerung die Bedienung des Defibrillators von Herrn Edgar Linder vorgestellt werden.